< Rottweiler Webday – die Konferenz für erfolgreiches Online-Marketing.
18 Dez 2018 20:05

Neuer Vorstand und neuer Kassier beim HGV


Bericht vom Schwarzwälder Boten am 16.11.2018

 

Beim HGV geht die Ära Schwab zu Ende

Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zur Hauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Fluorn-Winzeln gefolgt. Der Vorsitzende Jürgen Schwab begrüßte sie am Donnerstagabend in der "Krone".

Fluorn-Winzeln. Schwab teilte mit, dass man die für 2019 geplante Gewerbeausstellung um ein Jahr verschoben habe, und er hoffe, dass die bisherigen positiven Anmeldungen auch noch ein Jahr später Gültigkeit hätten.

Der Vorsitzende blickte auf die vergangenen 24 Jahre zurück, in denen er die Geschicke des Vereins elf Jahre lang als Stellvertreter und 13 Jahre als Vorsitzender mitbestimmt hatte. In dieser Zeit habe man drei Gewerbeausstellungen ausgerichtet und auch sonst einiges bewegt, führte er aus. Er sei gerne Vorsitzender gewesen, wolle sich aber nun, wie bereits im Vorjahr angekündigt, nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung stellen.

Großes Engagement

Tobias Seeger präsentierte der Versammlung eine gut geführte Kasse, was ihm von den Kassenprüfern Martin Schmid und Uli Rempp bescheinigt wurde. Auch er stünde aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung, teilte er mit.

Bürgermeister Bernhard Tjaden bedankte sich bei Jürgen Schwab für dessen großes Engagement in den vergangenen Jahren und ging auf verschiedene Veranstaltungen wie "Kunst im Dorf" oder auch die Gewerbeausstellungen ein.

Tjaden berichtete von der neuen Homepage der Gemeinde, die sehr positiv aufgenommen worden sei, und konnte auch vermelden, dass im Ortskern von Winzeln ein Projekt für altersgerechtes Wohnen geplant sei. Zusammen mit der Stadt Oberndorf und der Gemeinde Epfendorf verfüge man nun auch über eine Seniorenbeauftragte.

Die vorhandenen Gewerbegrundstücke und Bauplätze seien sehr gefragt. Sie gingen allerdings langsam zur Neige. Man plane aber bereits wieder und habe eine Änderung des Flächennutzungsplans angemeldet.

Tjaden beantragte die Entlastung des Vorstands, die von den Mitgliedern einstimmig erteilt wurde, und führte auch die erforderlichen Neuwahlen durch. Für das Amt des Vorsitzenden stellte sich Gerd Flaig zur Verfügung, der ein einstimmiges Votum der Versammlung erhielt. Ebenfalls ohne Gegenstimme gewählt wurde Christian Kappel, der das Amt des Kassierers von Tobias Seeger übernimmt.

In ihren Ämtern bestätigt wurden die Ausschussmitglieder Silas Rheinberger, Roland Wössner, Michael Wernz, Mark Geigges, Michael Arnold und Rolf Leib. Jens Gaus stellte sich nicht mehr für den Ausschuss zur Verfügung.

Die stellvertretende Vorsitzende Gabriele Scheurenbrand bedankte sich bei Schwab und Seeger für ihre Arbeit im HGV und überreichte je ein Geschenk.

Ab sofort wird es auch in Fluorn-Winzeln HGV-Gutscheine geben, die sowohl bei der Volksbank, als auch bei der Kreissparkasse erworben werden können. Jürgen Schwab stellte sie vor und erklärte dem Gremium die Handhabung.

Der neue Vorsitzende des HGV Fluorn-Winzeln, Gerd Flaig, stellte sich der Versammlung vor und erläuterte einige seiner Ziele, die er als Vorsitzender erreichen will. Unter anderem denkt er an eine Ausbildungsbörse, einen gemeinsamen Ausflug und an einen Neujahrsempfang.